The best music's never Heard FamilieLebt.de

Was ist schon normal!?

 

Ich hatte schon als Kind eine sehr genaue Vorstellung davon, wie eine Familie lebt: Mutter, Vater und Kind(er) leben gemeinsam in einem Haus mit Garten. Die Kinder werden größer, aber so viel verändert sich dann nicht mehr. Irgendwie läuft alles wie geplant seine Bahnen. Kein Wunder habe ich so gedacht, schließlich habe ich in meiner Familie so gelebt.

Dann habe ich meinen Mann Wayne kennen gelernt und mit ihm eine eigene Familie gegründet. Seitdem erlebe ich immer wieder, dass das sicher nur ein möglicher Weg ist, zusammen zu leben.

 

Wenn wir unsere Ideen, Pläne und Vorstellungen als Familie anderen erzählen, werden wir schon das ein oder andere Mal als verrückt bezeichnet.

Dann sind wir das wohl, verglichen mit dem scheinbar allen bekannten Label „normal“ :-D Aber macht euch doch selbst ein Bild:

 

Wir sind zu viert:

Wayne bezeichnet sich gerne als Boss der Familie und da ihm das so wichtig ist, gestehen wir ihm diese Rolle gerne zu ;-)

Ich bin Julia und habe manchmal den Eindruck, dass in Wahrheit ich den Laden zusammen halte.

Unsere Tochter Senia Dyannie ist 2014 geboren und im Januar 2017 kam Roxas Lennon zur Welt.

 

Während ich also aus einer sehr gesettelten Familie komme – wir sind nie umgezogen, ich habe Freunde und Bekannte, die mich schon seit der Kindheit kennen – war Waynes Jugend ganz anders.

Wir wurden auch in Bezug auf andere Themen und Kultur sehr unterschiedlich geprägt. (Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, Wayne ist in England geboren und jamaikanischer Abstammung)

Seit 2010 gehen wir einen gemeinsamen Weg und schauen immer wieder aufs Neue, wie und wo es für uns weitergeht.

Von meiner langjährigen Vorstellung, wie Familie zu sein hat, sind wir weit entfernt und es fühlt sich für uns gut an!

 

Wir leben zurzeit in Deutschland. Nur haben wir nicht das Gefühl, dass das auf Dauer so bleiben soll oder anders: Wir wissen wirklich nicht, wie und wo wir leben wollen.

Das zeichnet uns wohl aus. Wir haben einfach keinen Plan. Während sich andere mit Kindern darauf vorbereiten, zu setteln, ein Haus zu kaufen, einen Wohnort für lange Zeit zu finden, jetzt schon wissen, wie ihr Leben bestmöglich auch noch in ein paar Jahren aussieht… sind wir, ja, eher planlos. Wir nennen es offen für alles :-)

 

Aktuell stecken wir in den Startlöchern für ein Abenteuer: Wir wollen ins Ausland.

 

Also doch so etwas wie ein Plan: Erstmal weggehen und etwas Neues ausprobieren.

Hier möchten wir euch berichten, wie es uns auf diesem Weg ergeht, was wir lernen, wie sich die Dinge und das Leben entwickeln!

Seid dabei!

Loading...

All Music and vocal productions owned by WABRecords© and Alstallio© unless otherwise stated. FamilieLebt is Written By Julia